Liebe Feierabendrundler,

die Temperaturen steigen und somit auch die Teilnahme an unseren Feierabendrunden. Das ist der Hammer und wir freuen uns sehr darüber. Nichtsdestotrotz bedeutet das, dass wir uns noch mehr als zuvor Gedanken über die Sicherheit der Teilnehmer machen müssen. Eine große Gruppe braucht eine Führung und strenge Regeln. Das hat nichts damit zu tun irgendwem den Spaß zu verderben, sondern einfach nur damit unnötige Risiken zu eliminieren und somit das ganze sicherer zu machen. Das es bei allen Vorkehrungen trotzdem mal zu einem Sturz kommen kann ist jedem klar der sich auf sein Rennrad schwingt.

Erstens: die Feierabendrunden sind Rennrad Trainingsausfahrten. Das bedeutet jeder der teilnimmt ist fit, fährt ein voll funktionsfähiges Rennrad, trägt einen Helm und Lycra. Wer Straßenklamotten und Turnschuhe bevorzugt findet in Fahrtwind und auch der Critical Mass schöne Alternativen.
Zweitens: Die Feierabendrunde ist nur die Feierabendrunde wenn jemand von Standert Bicycles die Führung übernimmt. Ist dies aus irgendwelchen Gründen nicht möglich findet keine Feierabendrunde statt. Das wird natürlich angekündigt, auf Facebook und Strava. Ihr könnt natürlich liebend gerne trotzdem zusammen Rad fahren und den gewohnten Treffpunkt und die Zeit nutzen. Führung, Route, etc. sind dann aber natürlich euch überlassen.
Weiteres: Rennrad in der Gruppe fahren will geübt sein. Die Geschwindigkeiten sind höher als man es gewohnt ist und der zur Verfügung stehende Platz deutlich geringer. Das sich Schultern oder Lenker berühren ist normal und sollte dich nicht in Panik versetzen. Es gibt vieles zu beachten und eine Sekunde der Unachtsamkeit kann zu fiesen Stürzen führen. Zusätzlich gibt es wichtige Regeln und eine gewisse Etiquette die in der Gruppe zwingend zu befolgen ist. Dafür empfehlen wir dieses Video:

Unsere schnelle wöchentliche Ausfahrt ist Donnerstags. Treffen ist um 18:45 und Abfahrt um 19:00 für 60-70km Training. Unsere entspanntere wöchentliche Ausfahrt ist Samstags. Treffen ist um 09:45 und Abfahrt um 10:00 für 80-90km mit anschließenden Getränken im Laden.
Dies sind Rennrad Trainingsausfahrten, wer kommt ist bitte fit.

Wichtige Hinweise und Regeln:

1. Jeder der mitfährt kennt die Grundregeln des Rennradfahrens in der Gruppe.
2. Es ist eine Rennrad Trainingsfahrt. Daher fahren wir auf Rennrädern und tragen Lycra.
3. Jeder fährt auf eigene Verantwortung.
4. Jeder trägt einen Helm und hat Donnerstags Lichter dabei.
5. Jeder hat ein voll funktionsfähiges Rennrad mit Gängen und Bremsen.
6. Die Verkehrsregeln werden eingehalten.
7. Donnerstags hat sich als schnelle Runde etabliert und das wollen wir auch so belassen. Samstag ist dafür entspannter. Sprich wer schnell fahren will/kann kommt am Donnerstag (30er Schnitt sollte für dich kein Problem sein) und wer es ruhiger angehen will/muss kommt am Samstag (ca. 27er Schnitt, Tempo wird an die Gruppe angepasst). Bitte schätzt euch da selbst ein.

Wer sich nicht an die Regeln hält kann von der Feierabenrunde ausgeschlossen werden. Hier geht es um Sicherheit und nicht um Exklusivität.

Donnerstag:
Treffen 18:45 / Abfahrt 19:00
Ca. 60km

Samstag:
Treffen 09:45 / Abfahrt 10:00
80-90km

Donnerstags fahren wir drei Strecken im Wechsel.
1. Heerstraße – Havelchaussee – Nikolskoe – Kronprinzessinenweg
2. Ostkrone – Flughafen BER – Ostkrone
3. Summt – Zühlsdorf – Basdorf

Samstags wird die Strecke jeweils morgens am Treffpunkt bekanntgegeben.

__________________________________________________________

Our first weekly shop ride. Every Thursday meeting at 6.45 and rolling out at 7pm for 60-70km. Our second weekly shop ride. Every Saturday meeting at 9.45am and rolling out at 10am for 80-90km and drinks at the shop afterwards. These are road bike training rides, so when you’re joining please be in good shape.

Important note and rules:

1. Everyone who’s attending knows the rules of road cycling in a group.
2. It’s a road bike training ride. That’s why everyone attending is riding a road bike and wearing lycra.
2. Everyone is riding on one’s own responsebility.
3. Everyone is wearing a helmet and is having lights for the ride on Thursday.
4. Everyone is riding a fully functioning road bike with brakes and gears.
5. Traffic laws must be strictly adhered to.
6. Thursday is a pretty fast ride. Saturday is more basemile pace. So please make sure you got what it takes to participate in the rides. Thursday high speeds for 60km (averaging 30km/h or more should be no problem for you) and Saturday lower speeds (avg. ~27km/h) but longer distances with 80-90km.

Who’s neglecting the rules can be excluded from the Feierabendrunde. This is about safety and not exclusivity.

Thursday:
Meeting 18:45 / Rolling 19:00
About 60km

Saturday:
Meeting 9:45 / Rolling 10:00
80-90km

On Thursday we ride these routes in turns:
1. Heerstraße – Havelchaussee – Nikolskoe – Kronprinzessinenweg
2. Airport BER
3. Summt – Zühlsdorf – Basdorf

Saturdays routes are made up spontaneously.